Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Eishockey: Landsberg ist eine gute Adresse

Landsberg

25.02.2018

Eishockey: Landsberg ist eine gute Adresse

Bild: Silvio Wyszengrad

Ein bisschen olympischer Glanz fällt auch auf die Eishockey-Stadt Landsberg, findet LT-Sportredakteurin Margit Messelhäuser.

Dass nun ein bisschen Gold und sogar Silber nach Landsberg geht, ist natürlich mit einem Augenzwinkern zu sehen: Weder Oleg Znarok noch Dennis Endras haben noch etwas mit Landsberg zu tun. Aber beide haben hier schon gespielt, und das zeigt: Landsberg ist in Sachen Eishockey eine gute, ja sogar sehr gute Adresse.

Doch nicht nur im Endspiel der Olympischen Spiele spiegelt sich das wider, sondern auch bei den Play-offs zur Oberliga, die der HC Landsberg derzeit bestreitet.

Seit dem Aufstieg in die Bayernliga 2014 stehen die Riverkings in der K.-o.-Runde. Ob es diesmal mit dem Aufstieg in die Oberliga klappt? Da liegen noch einige Spiele vor den Landsbergern.

Bereits jetzt hat sich aber bestätigt, dass Landsberg für Spieler attraktiv ist – wie sonst hätte man Spieler wie Bobby Slavicek holen, beziehungsweise Daniel Menge oder Dennis Sturm halten können? Trotz der Rückschläge in der Vergangenheit: Landsberg ist und bleibt eine Eishockey-Stadt und für Spieler eine gute Adresse.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren