Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Epfach: Ben Hur hätte gegen die Trachtler keine Chance gehabt

Epfach
13.09.2016

Ben Hur hätte gegen die Trachtler keine Chance gehabt

Startschuss für das römische Wagenrennen in Epfach: Die Trachtler waren die schnellsten beim „Tag des offenen Denkmals“. 
2 Bilder
Startschuss für das römische Wagenrennen in Epfach: Die Trachtler waren die schnellsten beim „Tag des offenen Denkmals“. 

Am Tag des Offenen Denkmals lebt die Römerzeit wieder auf. Beim Wagenrennen geben die Vereine Vollgas.

Am „Tag des offenen Denkmals“ drehten Museumsleiter Markus Martin und der Historische Ausschuss Epfach die Zeit einfach um 2000 Jahre zurück und nannten ihren Ort – getreu der damaligen Weltkarte des Geografen Claudius Ptolomäus – „Abodiacum“. Der Grund: Weil damals auf dem Lorenzberg römische Truppen den Kreuzungspunkt zweier vorbeiführenden Römerstraßen bewachten – nämlich die von Füssen nach Augsburg verlaufende Via Claudia sowie die westöstliche Straße von Kempten nach Salzburg – lag es für die Veranstalter nahe, mit einer Ausstellung im Museum den Besuchern die bedeutende Vergangenheit ihres Heimatortes Epfach vorzustellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.