Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Epfach: Mordfall jährt sich zum 25. Mal: Natalie Astner aus Epfach ist unvergessen

Epfach
19.09.2021

Mordfall jährt sich zum 25. Mal: Natalie Astner aus Epfach ist unvergessen

Erika Kettner an der Erinnerungsstätte ihrer Enkelin Natalie Astner. Vor 25 Jahren wurde das damals siebenjährige Mädchen aus Epfach ermordet.
Foto: Christian Rudnik

Plus Die siebenjährige Natalie wurde vor 25 Jahren in Epfach ermordet. Ihre Großmutter denkt jeden Tag an sie. Im Dorf ist das Mädchen immer noch präsent.

Natalie Astner würde in diesem Jahr ihren 33. Geburtstag feiern. Doch sie wurde nur sieben Jahre alt. Vor einem Vierteljahrhundert hat der "Fall Natalie“ ganz Deutschland erschüttert. Das kleine Mädchen aus Epfach wurde von einem Triebtäter missbraucht und ermordet, genau heute vor 25 Jahren. Natalies Tod hat Spuren hinterlassen, in der Gemeinde Denklingen aber auch in Deutschland, dafür haben die Großeltern gesorgt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.