Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung spricht für ganz Belgien eine Reisewarnung aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Erfolgreichste Ernte aller Zeiten

27.06.2009

Erfolgreichste Ernte aller Zeiten

Landsberg (kus-) - Für Schulleiter Bruno Bayer war die Verabschiedung der Abiturienten am Dominikus-Zimmermann-Gymnasium gestern einmalig: Alle 88 Schülerinnen und Schüler haben die Abiprüfungen bestanden, 21 davon mit einem Einserschnitt. Lisa Brendel, Mathias Menzel, Lukas Nickel und Dorothee Reuting erzielten sogar die Traumnote 1,0, gefolgt von Julia Gottschalk mit 1,2. "Das ist eine Premiere, auf die wir besonders stolz sind", sagte Bayer.

Für ihn sei die Verabschiedung ein "schulischer Erntefesttag". Die Dokumentation der Ernte sei die Überreichung der Zeugnisse an die Schüler. Seine Glückwünsche richtete Bayer nicht nur an die Schüler, sondern auch an deren Eltern. Diese hätten die häuslichen Voraussetzungen für die Leistung ihrer Kinder schaffen.

Passend zum Anlass sang Abiturientin Sandra Bauernfeind den Madonna-Hit "The Power of Goodbye", Thomas Nemeth begleitete sie mit der Gitarre. Standing Ovations gab es für Lukas Nickel, der sich als Vertreter der Abiturienten bei der Schule bedankte. "Heute ist der Tag, an dem wir merken, dass es kein Zurück mehr gibt." Die Schulzeit sei eine Zeit mit Höhen und Tiefen, meistens jedoch eine schöne Zeit gewesen.

"Manchmal sind wir sogar gerne ans DZG gekommen", sagte er mit einem Augenzwinkern, auch wenn die Schülerinnen und Schüler "zum Teil auf Inkompetenz und Ignoranz" gestoßen seien. Kollegstufenbetreuer Hans Happe verglich seine Schüler mit Pflanzen, die in die Hände von erfahrenen Gärtnern gegeben wurden. Diese sollten die jungen Pflänzchen pflegen, bis sie Stärke und Qualität erreicht hätten. "Manchmal waren auch Pflanzenschnitte notwendig." Schwächelnde Exemplare mussten nach einem Jahr wieder aus dem Sortiment genommen werden, die Übrigen wuchsen zu starken Individuen heran. "So können die Pflanzenliebhaber, sprich die Eltern, heute ein hochwertiges Gut nach Hause nehmen."

Alle Abiturienten nahmen dann ihr Qualitätssiegel, das Zeugnis, entgegen. Jeder der vier Besten qualifizierte sich für ein Stipendium, Lukas Nickel schrieb das beste Abitur in seinem Jahrgang. Er erhielt unter anderem den Abiturpreis der deutschen Mathematikervereinigung und wurde für seine gute Leistung im Fach Physik ausgezeichnet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren