Newsticker

Spahn: Bisher wurden rund 300 Corona-Infektionen über die App gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Ersthelfer machen kein Theater

06.12.2010

Ersthelfer machen kein Theater

Helfer vor Ort: Renate Himml, Jürgen Walhör, Stephan Schlecht und Claus Himml.

Sicherlich machen die Ersthelfer von Denklingen kein Theater, wenn ein Hilferuf eingeht. Deshalb hat sich der Theaterverein Denklingen unter der Leitung des neuen Vorsitzenden Stephan Schlecht für eine Finanzspritze in Höhe von 250 Euro für die Helfer vor Ort Denklingen entschieden.

Diese stehen in ihrer Freizeit unermüdlich und ehrenamtlich für das Wohl der Bürger zur Verfügung. Allein in diesem Jahr wurden sie bereits über 200 Mal zum Einsatz gerufen. Die Theatergruppe hofft außerdem wieder auf ein zahlreiches Erscheinen beim nächsten Theaterstück, das aufgeführt wird. Gespielt wird ein lustiger Dreiakter aus der Feder von Maria Schweiger aus Epfach. "Beim Wiesmayr geht's rund" ist an folgenden Tagen zu sehen: 2./5./6. und 8. Januar 2011 in der Turnhalle Denklingen. Kartenreservierung bei Erna Gleich unter Telefon 08243/96 19 81 zwischen 17 und 19 Uhr (eigener Bericht dazu folgt). Die Denklinger Helfer vor Ort werden bei den Aufführungen übrigens die "Lachgeschädigten" versorgen. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren