Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Feuerwehr rückt aus und „löscht“ angebrannten Brokkoli

Landsberg

20.01.2019

Feuerwehr rückt aus und „löscht“ angebrannten Brokkoli

Die Landsberger Feuerwehr muss am Sonntagmittag ausrücken: In einer Landsberger Wohnung hatte jemand Gemüse auf dem eingeschalteten Herd vergessen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Ein vergessener Topf mit Gemüse auf dem eingeschalteten Herd hat in Landsberg einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Warum nichts passiert ist.

Am Sonntagmittag ist ein Löschzug der Landsberger Feuerwehr zu einem Einsatz ausgerückt: Ein Nachbar hatte laut Auskunft des stellvertretenden Kommandanten Markus Obermayer in einer Wohnung in der Benedikt-Hagg-Straße in Landsberg einen Rauchmelder piepsen gehört und um 11.50 Uhr die Feuerwehr alarmiert.

Fenster auf, damit der Rauch sich verflüchtigt

Die Einsatzkräfte öffneten die Tür und fanden angebrannten Brokkoli auf einem noch eingeschalteten Herd vor. „Ein Herd kann überhitzen und so einen Wohnungsbrand auslösen“, erläutert Obermayer, welche weiteren Folgen dies hätte haben können. Doch die Feuerwehr war früh genug vor Ort, nahm den Tiegel vom Herd, schaltete das Gerät aus und lüftete die Wohnung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren