Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Feuerwerk: Wenn’s kracht, gehen die Vögel in die Luft

Feuerwerk
30.12.2013

Wenn’s kracht, gehen die Vögel in die Luft

Für den Menschen optisch ein Genuss, für die Wasservögel am Ammersee ein Grund, panisch in den Himmel zu fliehen: Das Silvesterfeuerwerk.
Foto: Julian Leitenstorfer

Studien beweisen, dass Tiere bis in hohe Höhen fliehen. Keine Beschränkung für Ramsargebiet Ammersee

Herzklopfen und wohliger Schauder, wenn’s knallt und an Silvester die Raketen durch die Luft pfeifen: Der Mensch genießt das Spektakel, er weiß, dass er sich nicht fürchten braucht. Für die Vogelwelt ist Silvester dagegen ein Horror. Als „lebensbedrohliche Störungen“ bezeichnet „der Falke“ die Böllerei. In einem Bericht der Januarausgabe 2013 verweist dieses Journal für Vogelbeobachter auf wissenschaftliche Studien, die anhand von Radaraufnahmen die Vogelbewegungen aufgenommen haben. „Innerhalb weniger Minuten explodierte die Dichte der Vögel im Luftraum.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren