Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Frauenwald: Zwei Verletzte bei Brand in Landsberger Firma

Landsberg

14.01.2019

Frauenwald: Zwei Verletzte bei Brand in Landsberger Firma

Relativ schnell konnte die Feuerwehr am Montagmorgen einen Brand in einer Firma im Frauenwald in Landsberg löschen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Das Feuer in dem Landsberger Unternehmen bricht in den Morgenstunden aus. Was die Ursache war.

Am frühen Montagmorgen ist es in der Produktionsanlage einer metallverarbeitenden Firma im Landsberger Frauenwald zu einem Brand in der Abluftanlage gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein technischer Defekt an der Abluftanlage Ursache des Feuers. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Wie die Polizei meldet, brach der Brand gegen 4.15 Uhr im Bereich der Lüftung einer Produktionsanlage aus. Er konnte jedoch schnell von der Belegschaft und der Feuerwehr gelöscht werden. So sei lediglich an einem Lüfter größerer Schaden entstanden.

Rauchgase eingeatmet

Zwei Personen wurden durch eingeatmete Rauchgase verletzt, konnten aber nach einer Behandlung das Landsberger Klinikum wieder verlassen. Fünf weitere Beschäftigte wurden dort vorsorglich auf Rauchgasvergiftung untersucht. Am Vormittag untersuchten Beamte des Fachkommissariats der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck die Örtlichkeit. Wie sich dabei herausstellte, dürfte ein technischer Defekt an der Abluftanlage der Produktionslinie die Ursache für das Feuer gewesen sein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren