Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Fuchstal: Fuchstal: Eine Gemeinde ohne Barrieren

Fuchstal
20.08.2019

Fuchstal: Eine Gemeinde ohne Barrieren

Anja Charafeldin vom Inklusionsbeirat des Landkreises ist selbst Betroffene und erzählt Redakteurin Stephanie Millonig, warum sie Leeder als Wohnort gewählt hat.
Foto: Julian Leitenstorfer

Für Menschen mit Behinderung sollten Behörden, Praxen und Lokale barrierefrei sein. Anja Charafeldin vom Inklusionsbeirat erklärt, warum sie gerne in Leeder lebt.

Neben dem Rathaus in Leeder steht eine gemütliche Sitzgruppe mit Blick auf die zentrale Straßenkreuzung und stattliche historische Häuser. Ein Platz, um sich zu treffen und ratschen und vor allem für Senioren und Menschen mit Behinderung ein willkommener Ort, um Pause zu machen. Anja Charafeldin, Mitglied im Inklusionsbeirat des Landkreises und Beirat für Menschen mit Behinderung, sitzt hier und erzählt, warum Fuchstal als Leuchtturmprojekt benannt wurde. Damit will der Inklusionsbeirat Projekte hervorheben, die sich durch ein besonderes Engagement für die Einbeziehung von Menschen mit Behinderung starkmachen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren