Newsticker

Maskenpflicht gilt in Deutschland weiterhin - auch im Einzelhandel
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Fuchstal: Pkw überschlägt sich nach Ausweichmanöver

Fuchstal

26.04.2020

Fuchstal: Pkw überschlägt sich nach Ausweichmanöver

Einen Verkehrsunfall auf einem Feldweg bei Welden musste die Polizei am späten Samstagabend aufnehmen.
Bild: Julian Leitenstorfer/Symbolbild

Am Samstagabend sind Jugendliche im Auto auf einem Feldweg bei Welden unterwegs. Dann passiert ein Unfall.

Zu einem Verkehrsunfall auf einem Feldweg im Fuchstal ist die Landsberger Polizei am Samstagabend gegen 22.10 Uhr gerufen worden. Nach Mitteilung der Inspektion kam es zu dem Unfall, als ein 19-jähriger Denklinger auf einem Feldweg zur Gaststätte „Seerose“ in Welden fuhr. Laut seinen Angaben lief plötzlich ein Reh über den Weg, er sei dem Tier ausgewichen, anschließend gegen einen Baum geprallt, worauf sich sein Wagen noch überschlagen habe und auf der Seite liegen geblieben sei.

Der Fahrer und sein 20-jähriger Mitfahrer aus Kinsau erlitten Prellungen und Schnittwunden. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro. Die Feuerwehr Leeder musste ausgelaufene Betriebsstoffe beseitigen und das Auto wieder aufstellen, damit es abgeschleppt werden konnte. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren