1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Fünfjähriger Bub stürzt beim Klettern ab

Kaufering

18.06.2019

Fünfjähriger Bub stürzt beim Klettern ab

Ein Kind wurde in der Kauferinger Kletterei verletzt.
Bild: Thorsten Jordan

Der Junge kam in gesperrten Bereich in der Kauferinger Kletterei.  Polizei ermittelt jetzt die Ursache.

In der Kletterei in Kaufering kam es am Montagabend, gegen 19 Uhr, zu einem Unfall. Dabei wurde ein kleiner Bub verletzt. Wie die Polizei mitteilt, kletterte der fünf Jahre alter Junge in einen gesperrten Bereich der Kinder Abenteuerburg in der Kletterei in Kaufering. Dabei kletterte von außen auf eine Gewinde-Rutsche, rutschte aus und fiel etwa drei bis vier Meter tief auf einen Heizungskörper.

Reißverschluss eines Trennnetzes war wohl offen

Der kleine Junge wurde zur Überwachung ins Klinikum nach Landsberg gebracht, größere Verletzungen, so die Polizei weiter, konnten nicht festgestellt werden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wurde der Reißverschluss eines Trennnetzes geöffnet, sodass der Bub in den Bereich gelangen konnte. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren