Newsticker
Das RKI meldet 774 Corona-Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 6,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Fürstenfeldbruck: 55-Jähriger soll drei Personen mit Hammer angegriffen haben

Fürstenfeldbruck
03.08.2019

55-Jähriger soll drei Personen mit Hammer angegriffen haben

In Fürstenfeldbruck hat die Polizei einen 55-Jährigen wegen des Verdachts auf versuchte Tötung sowie gefährliche Körperverletzung festgenommen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

In Fürstenfeldbruck soll ein Mann mit einem Hammer auf andere Personen losgegangen sein. Am Samstagnachmittag wurde er dem Haftrichter vorgeführt.

Ein 55-Jähriger soll im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Fürstenfeldbruck in der Nacht auf Samstag drei Personen mit einem Hammer angegriffen haben. Wie die Polizei mitteilt, wurden bei dem Vorfall gegen 1 Uhr nachts zwei Heranwachsende durch Hammerschläge verletzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.