Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Fußballer in Altenstadt feiern Sieg - bis die Polizei kommt

Altenstadt

25.10.2020

Fußballer in Altenstadt feiern Sieg - bis die Polizei kommt

Wegen Verstoßes gegen die derzeitigen Corona-Auflagen hat die Polizei in Altenstadt 14 Personen angezeigt, die den Sieg einer Fußballmannschaft feierten.
Bild: Julian Leitenstorfer/Symbolbild

Vor dem Sportheim in Altenstadt versammeln sich 14 Personen. Das ist in Zeiten hoher Corona-Fallzahlen aber nicht erlaubt.

Wegen einer nicht erlaubten Siegesfeier bekommen 14 Personen, die sich am Freitagabend vor dem Sportheim in Altenstadt versammelt hatten, Ärger. Wie die Schongauer Polizei berichtet, wurden die Zusammenkunft gegen 21.15 Uhr festgestellt. Es handelte sich hier um mehrere Mitglieder der Fußballmannschaft sowie Freunde und Zuschauer, die den Sieg der Mannschaft feierten.

Bei dem momentanen Inzidenzwert von deutlich über 50 im Landkreis Weilheim-Schongau sind durch das Infektionsschutzgesetz Zusammenkünfte von mehr als fünf Personen untersagt. Gegen die Anwesenden wurde jeweils ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren