Newsticker

Lauterbach: Bundesregierung soll Signal gegen angekündigte Lockerungen in Thüringen setzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Fußgänger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Dießen

18.01.2020

Fußgänger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Fußgänger ist in Dießen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Laut Polizei trat der Mann unvermittelt auf die Fahrbahn.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Mann will in Dießen eine Straße überqueren und geht einfach los. Die Fahrerin eines herannahenden Autos hat keine Chance auszuweichen.

Ein 50 Jahre alter Dießener ist am Freitagmorgen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann gegen 7 Uhr die Johannisstraße in Höhe Feuerwehr überqueren und trat unvermittelt auf die Fahrbahn.

Eine ortseinwärts fahrende Autofahrerin aus Raisting sah den Mann zu spät, um noch reagieren zu können. Der Wagen der 54-Jährigen erfasste den Mann, der durch den Aufprall Frakturen am Bein erlitt. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik gebracht. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 400 Euro. Weitere Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs stehen noch aus. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren