Newsticker

Höchster Stand seit Mai: Robert-Koch-Institut meldet 1226 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. "Ganz in Weiss": Wo sich Bräute auf ihren großen Tag vorbereiten

07.09.2018

"Ganz in Weiss": Wo sich Bräute auf ihren großen Tag vorbereiten

Designerin Tatjana Schlössl ist mit ihrem Brautmodengeschäft „Ganz in Weiss“ nach Kaufering umgezogen.
4 Bilder
Designerin Tatjana Schlössl ist mit ihrem Brautmodengeschäft „Ganz in Weiss“ nach Kaufering umgezogen.
Bild: Thorsten Jordan

Designerin Tatjana Schlössl ist mit ihrem Laden „Ganz in Weiss“ nach Kaufering umgezogen. Auf rund 1600 Quadratmetern Ausstellungsfläche schlagen Frauenherzen höher.

Ein Paradies für Bräute hat Tatjana Schlössl in Kaufering geschaffen. Rund 2000 Brautkleider, verteilt auf knapp 1600 Quadratmetern Ausstellungsfläche, präsentiert die Diplom-Designerin ab sofort in den neuen Räumen. „Ich habe die Raumaufteilung selbst entworfen“, verrät die Brautmoden-Expertin bei einem Besuch bei "Ganz in Weiss" in der Kolpingstraße 6. Inspirieren lassen habe sie sich von den großen Brautmoden-Häusern in aller Welt.

Impressionen vom neuen Standort:

Tatjana Schlössl präsentiert die schönsten Braut-, Abend- und Cocktailkleider und Accessoires nun in größeren Räumen mit großzügigen Umkleiden.
18 Bilder
Brautmoden Ganz in Weiß ist jetzt in Kaufering
Bild: Thorsten Jordan

Ob als Prinzessin oder als Meerjungfrau - Außergewöhnliches gibt es auch

Was in den vergangenen sechs Monaten Bauzeit entstanden ist, sei einmalig, sagt die Designerin. In neun „Straßen“ können Bräute jetzt aus den aktuellen Kollektionen von rund 30 Designern aus der ganzen Welt ihr Traumkleid auswählen. Ob Prinzessinnen-Style, Meermaid oder Vintage - „hier dürfte wirklich jede Frau finden, was ihr gefällt“. Acht Umkleidekabinen mit angeschlossener Brautbühne bieten genügend Raum für den ersten ganz großen Auftritt der Braut. Denn die einzelnen Bereiche bieten Platz genug für alle Begleiter wie Brautmutter, Freundin, Trauzeugin oder wer auch immer bei der Wahl der perfekten Robe helfen darf. Eine der Bühnen ist eine VIP-Bühne, die auch für Fernsehaufnahmen wie die VOX-Sendung „Zwischen Tüll und Tränen“ genutzt wird.

"Ganz in Weiss": Wo sich Bräute auf ihren großen Tag vorbereiten

In Landsberg war keine Erweiterung möglich

Seit 2014 war das Brautmoden-Studio „Ganz in Weiss“ in Landsberg ansässig. „Damals habe ich mir meinen ganz großen Traum erfüllt“, erinnert sich die Inhaberin zurück. Weil das Studio schon bald zu klein wurde, um sowohl die riesige Auswahl der Brautmode und Abendmode als auch das dazugehörige Trauringstudio ansprechend zu präsentieren, dachte Schlössl zunächst über einen Erweiterungsbau nach. „Die Voraussetzungen und Möglichkeiten in Landsberg waren aber sehr begrenzt. Darum haben wir uns nach etwas Neuem umgesehen.“ In Kaufering, in den ehemaligen Produktionshallen der Firma Erdwich, wurde Tatjana Schlössl fündig.

Auch der Hochzeitsserie von VOX war Tatjana Schlössl schon zu sehen: "Tüll & Tränen": Ein Kauferinger Brautmodegeschäft kommt groß im Fernsehen raus

Ihr Ehemann Karl Schlössl erinnert sich: „Als wir die Halle das erste Mal gesehen haben, konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, was daraus werden soll.“ Seine Frau aber habe vom ersten Moment an Bilder im Kopf gehabt und dann konsequent an der Umsetzung ihres Konzepts gearbeitet. „So etwas in dieser Art gibt es in ganz Europa nicht“, ist sich Tatjana Schlössl sicher. Besonders stolz ist sie, dass selbst Fachleute aus dem Bereich Ladenbau verblüfft über die Umsetzung des Mega Concept Store für Braut- und Abendmode sind.

Sogar die Beleuchtung hat die Designerin selbst entworfen

Vom Grundriss der Brautkleid-Straßen über den Bodenbelag, die Wandfarben und das Beleuchtungskonzept stammt alles aus der Feder von Tatjana Schlössl. „Wir haben sogar schon Anfragen in Sachen Franchising bekommen.“ Dabei ist das neue „Ganz in Weiss“ erst seit September geöffnet. Die offizielle Eröffnung planen Tatjana Schlössl und ihr Team für Samstag, 13. Oktober. Dann können sich auch Nicht-Bräute ein Bild vom neuen „Ganz in Weiss“ machen. Auch der Fernsehsender VOX hat sich bereits angekündigt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren