Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Gastroserie: Bayerisch und mediterran, urig und musikalisch

Gastroserie
29.11.2013

Bayerisch und mediterran, urig und musikalisch

Gasthaus Hex in Denklingen, Eingang zum Biergarten und Lokal.
3 Bilder
Gasthaus Hex in Denklingen, Eingang zum Biergarten und Lokal.
Foto: Thorsten Jordan

Die „Hex“ in Denklingen wird heuer 22 Jahre alt

Immer verbessert und geführt wurde sie während dieser Zeit von Stefan Henle und Daniela Kales, besser bekannt als Jumbo und Ela. Während er versucht, in der Küche die Kontrolle zu bewahren, versorgt sie so schnell es geht die Gäste. Ein Job, der auch nach langer Zeit noch Spaß mache, so der Küchenchef. 1991 habe er die alte Bahnhofsrestauration mit Kollegen aus der Kneipe, in der er früher gearbeitet hat, gekauft. Die stiegen allerdings bald aus, und so führte er zusammen mit Daniela Kales das Projekt weiter. Erst mal haben sie die Kneipe für ein Jahr geschlossen, um alles zu renovieren und umzubauen. Das Gebäude existiert nämlich schon mindestens seit 1896. „Ich gehe aber davon aus, dass es noch älter ist“, vermutet Henle. In den ganzen Jahren verwöhnte Jumbo zahlreiche Gäste mit frischen und leckeren Gerichten. Und das mit einer Küche, die gerade mal neun Quadratmeter groß war. Im Jahr 2010 wurde der Küchenraum um weitere zwölf Quadratmeter vergrößert. „So lässt es sich leichter kochen“, erklärt Henle, der Kochen nie gelernt hat, sondern seine Leidenschaft zum Beruf gemacht habe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.