Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Geltendorf: Geltendorf: Dreschen, so wie es früher war

Geltendorf
02.09.2019

Geltendorf: Dreschen, so wie es früher war

Jede Menge geboten war auch dieses Jahr beim Geltendorfer Dreschfest. Viele historische Geräte kamen zum Einsatz.
5 Bilder
Jede Menge geboten war auch dieses Jahr beim Geltendorfer Dreschfest. Viele historische Geräte kamen zum Einsatz.
Foto: Thorsten Jordan

Nur alle drei Jahre findet in Geltendorf das Dreschfest statt. Dort wird gezeigt, wie mühsam die Getreideernte in vergangenen Zeiten war. Doch nicht nur alte Technik ist zu sehen.

Dreschen wie anno dazumal, und nicht nur das: Ein Zimmermann arbeitet mit herkömmlichem Werkzeug, ein Schmied versorgt das Feuer auf seiner Esse über einen Blasebalg mit ausreichend Luft, ein Spinnrad wird gedreht. In der Hauptsache aber waren schon jede Menge bäuerlicher Geräte und Maschinen aus früherer Zeit zu bestaunen – beim Dreschfest in Geltendorf. Zum achten Mal organisierte die Feuerwehr Geltendorf dieses Fest, das alle drei Jahre viele Interessierte auch aus der weiteren Umgebung in den Ort lockt. Und heuer spielte im Gegensatz zu früheren Dreschfesten und gegen alle Prognosen und Vorhersagen sogar das Wetter mit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.