Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Geltendorf: Schluss mit der Debatte:Kürschner darf nichts mehr sagen

Geltendorf
16.06.2016

Schluss mit der Debatte:Kürschner darf nichts mehr sagen

Im Geltendorfer Rathaus ging es in der jüngsten Gemeinderatssitzung emotional zu.
Foto: Thorsten Jordan

Sedlmayr bricht Diskussion im Geltendorfer Gemeinderat ab. Grüner Gemeinderat kritisiert, dass ihm keine Wortmeldung erlaubt wird, wogegen Michael Veneris zu jedem Punkt etwas beitrage

Emotional geworden ist es in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Geltendorf – weniger wegen inhaltlicher Differenzen, sondern weil Zweiter Bürgermeister Robert Sedlmayr (ÖDP) eine seiner Ansicht nach ausufernde Diskussion beenden wollte. Horst Kürschner (Grüne), der nicht mehr zu Wort kam, war darüber verärgert und tadelte auch Michael Veneris (Bürgerforum) ob seiner vielen Redebeiträge. Dieser reagierte dann unter „Verschiedenes“ mit einem Statement.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.