Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Geschichten vom Dackel

09.05.2015

Geschichten vom Dackel

Welttag des Buches

Dieses Jahr gab es in der Schondorfer Buchhandlung Timbooktu am Welttag des Buches ein besonderes Schmankerl für die Schüler mehrerer Schulen: Eine richtige Autorin „zum Anfassen“. Manuela von Perfall, mehrfache Buchautorin, darunter zwei Kinderbücher, gab ein paar Kostproben aus ihrem gerade erst im Thienemann Verlag erschienenen Buch „Als der Dackel aus dem Gemälde verschwand“. Die Kinder hörten laut Pressemitteilung gebannt zu und stellten dann eine Menge Fragen. Zum Abschluss erhielt jeder Schüler das Buch „Die Krokodilbande in geheimer Mission“ geschenkt, das zum Welttag des Buches erschienen ist.

In Deutschland unterstützen nun schon zum zwanzigsten Male der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Random House Verlagsgruppe die Buchhandlungen vor Ort mit der Aktion „Ich schenk Dir eine Geschichte“ zur Leseförderung in den Schulen. Klassenlehrer der 4. und 5. Klassen haben die freie Wahl, welche Buchhandlung sie besuchen. Insgesamt hatten sich sechs Klassen aus der Grundschule Schondorf, dem Landheim Schondorf und der Grundschule Egling entschlossen, den Welttag des Buches bei Timbooktu zu feiern. (lt)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren