Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt

Aktion

22.03.2021

Gewinn übergeben

Gewinnübergabe bei Radsport Preiss in Landsberg: (von links) Marc Schmid (Präsident Lions Club Landsberg), Marc Ravidat (Geschäftsführer Bike Center), Olivia Makowski und Dr. Gerhard Gaudlitz (Vorsitz Lions-Hilfswerk).
Foto: Thorsten Jordan

Der Adventskalender der Lions war ein Erfolg. Wer den Erlös erhalten hat

Vor Kurzem konnte die Adventskalender-Aktion der Lions Landsberg abgeschlossen werden – coronabedingt mit zwei Monaten Verzögerung. Hauptgewinnerin Olivia Makowski aus Landsberg erhielt ein nagelneues Pedelec vom Typ Velode Ville Allround.

In den Räumen von Radsport Preiss in Landsberg hatte Geschäftsführer Marc Ravidat im Beisein des Präsidenten des Lions Clubs Landsberg, Marc Schmid, und des Vorsitzenden des Lions-Hilfswerks, Gerhard Gaudlitz, den Hauptgewinn an die Gewinnerin übergeben.

Trotz der für viele Branchen wegen der Corona-Krise extrem angespannten Situation hatten sich laut Pressemeldung der Lions 85 Betriebe gefunden, die Sach- oder Geldspenden zur Verfügung stellten. Die Hauptgewinne wurden vom Lions-Hilfswerk angekauft, wobei die beteiligten Firmen Rabatte gewährten.

Der Reinerlös aus der Aktion ging an schulische und musikerzieherische Projekte der Beruflichen Schulen Landsberg, der Wolfgang-Kubelka-Realschule Schondorf, der Bläserklasse und des Doremi-Chors Kaufering. Mit anderen Lions Clubs helfe der Lions Club Landsberg beim Ausbau des Hospiz in Polling mit, das auch Bewohnern des südlichen Landkreises offenstehe.

Erstmals wurde zudem ein Wettbewerb unter den Praxis-Seminaren des Abiturjahrgangs 2022 der Gymnasien im Landkreis ausgelobt. Unter dem Motto „Lions sucht die Schülertalente“ sind die P-Seminargruppen aufgefordert, ihre Ideen einzureichen. Die drei besten Ideen werden ausgezeichnet und bekommen für die Durchführung eine finanzielle Unterstützung.

Aufgrund der außerordentlich positiven Resonanz will der Lions Club Landsberg auch im Jahr 2021 wieder eine Aktion Adventskalender durchführen. (lt)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren