Newsticker
Alexander Dobrindt bleibt Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Greifenberg: Ist es in Greifenberg auch diesmal Brandstiftung?

Greifenberg
13.08.2020

Ist es in Greifenberg auch diesmal Brandstiftung?

In Greifenberg hat es in der Nacht auf Donnerstag erneut gebrannt. Diesmal war ein Mehrfamilienhaus im Föhrenweg betroffen. Zuletzt hatte es in einem großen Wohn- und Geschäftshaus zweimal gebrannt.
Foto: Carsten Michel

Plus In der Nacht auf Donnerstag brennt es in Greifenberg erneut. Diesmal in einem Mehrfamilienhaus, in dem Betroffene vom Wochenende untergekommen sind. Im Ort macht sich Angst breit.

Schon wieder hat es in Greifenberg gebrannt. In der Nacht auf Donnerstag brach in einem Mehrfamilienhaus in der Nähe des Feuerwehrgerätehauses ein Feuer aus. Erneut mussten Bewohner über eine Leiter gerettet werden, weil das Gebäude so stark verraucht war. Es war der dritte Brand innerhalb weniger Tage. Wie mehrfach berichtet, gab es am Wochenende in einem großen Wohn- und Geschäftshaus zwei Großfeuer. Dort geht die Polizei von Brandstiftung aus. Im aktuellen Fall schließen die Ermittler einen technischen Defekt aus. Treibt in Greifenberg ein Feuerteufel sein Unwesen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.