Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Gute Ideen haben immer Konjunktur

26.06.2009

Gute Ideen haben immer Konjunktur

Landsberg Der Unternehmenserfolg hängt stark von den Rahmenbedingungen ab, und um die zu schaffen, haben sich acht Organisationen und Verbände zur Initiative "Unternehmer im Dialog" zusammengeschlossen und einen Tag lang in Landsberg unter dem Motto "Erfolgreich Kontakten" zusammengefunden. Ingolf F. Brauner, einer der federführenden Organisatoren, sieht sich im zweiten Jahr dieses Projekts bereits bestätigt: "Im vergangenen Jahr waren wir mit der Premiere noch in der Pilotphase, doch schon heuer haben wir über 20 Prozent mehr Anmeldungen." Bei dem "Networking- und Datingtag", wie ihn Landrat Walter Eichner in seiner Begrüßung bezeichnete, haben über 100 Unternehmer und Interessenvertreter die Möglichkeit, in Zeitintervallen von 20 Minuten miteinander ins Gespräch zu kommen.

Markus Wasserle zum Beispiel, Unternehmer aus der Gebäudereinigungsbranche ( Windach), hat eine prall gefüllte Kontaktliste. "Ich bin überrascht, denn ich selbst habe nur fünf Wunschkontakte angegeben." Doch genau das ist die Strategie. Keine Verkaufsgespräche sind erwünscht, sondern der gegenseitige Nutzen über die neuen Kontakte, eventuell gemeinsame Projekte zu entwickeln und dabei aber an diesem Tag auch, so hofft Ingolf Brauner, Werte wie Loyalität, Geschäftsethik und Freundschaft pflegen.

Sogar der Veranstalter, eine Gruppierung aus acht Unternehmensorganisationen wie zum Beispiel dem Bund der Selbstständigen oder die Mittelstandsunion, aber auch die IHK oder der Landkreis Landsberg haben sich "in ein Boot" begeben und, so Brauner, selbst eine virtuelle Firma zur Organisation des Events "Erfolgreich Kontakten" gegründet.

Der Tourismusverband Ammersee-Lech, vertreten durch Geschäftsführerin Ulla Kurz, habe zwölf angemeldete Gesprächstermine. Dies scheint Walter Eichner ein gutes Zeichen, wie er an einem Beispiel verdeutlichte: "Wir hatten im vergangenen Jahr 440 000 Übernachtungen. Wenn nur jeder eine Semmel fürs Frühstück gekauft hätte, wären allein dadurch in Landsberg 230 000 Euro umgesetzt worden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Mittelstand als Stütze der Wirtschaft

Auch Bernd Kösslinger, Vorsitzender der Mittelstandsunion in Landsberg, war im vergangenen Jahr schon dabei. Mit zwei seiner damaligen Gesprächspartner habe er heute noch enge Geschäftsbeziehungen. Nicht nur deshalb ist er heuer wieder mit von der Partie. Er sieht wie Brauner den Mittelstand als Stütze der Wirtschaft und hofft, dass möglichst viele strategische Allianzen an diesem Tag eingegangen werden. Denn auch in wirtschaftlich schlechten Zeiten, so ergänzt Walter Eichner, hätten gute Ideen immer Konjunktur.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren