1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Halbes Jahrhundert Seite an Seite

Goldene Hochzeit

30.03.2013

Halbes Jahrhundert Seite an Seite

Ein Liebesmenü von Beatrix Leise-Lesser von der Seniorenbetreuung gab es für das Jubelpaar Erika und Jürgen Jaeger.
Bild: Hans-Jochaim Lesser

Schwiftinger Ehepaar feiert

Schwifting Als sie sich das erste Mal vor 50 Jahren begegneten, war Jürgen Jaeger (74 Jahre) als Bundeswehrsoldat im nordrhein-westfälischen Borken stationiert, als er seine Erika (72) kennenlernte.

Wie der Zufall es wollte, wohnte sie nur rund 100 Meter von seiner Kaserne entfernt – und so konnte das junge Glück sich schnell entfalten. Seinem Lebenswandel tat der Umstand ebenfalls gut, wie Jürgen Jaeger heute schmunzelnd berichtet, denn fürderhin wurden die beliebten Gaststättenbesuche mit den Kameraden immer seltener und die gemeinsame Zeit mit seiner Herzensdame immer mehr. Im Jahr 1963 sollte das Band dann durch ihre Heirat endgültig geschmiedet werden. Nach Stationen in Wesel und Heilbronn, zogen sie vor eineinhalb Jahren ins Betreute Wohnen in Schwifting, wo sie inzwischen eine neue Heimat gefunden haben und der ebenfalls in Bayern lebende Sohn sie häufig besuchen kann.

Ein dreigängiges Liebes-Menü

An ihrem ganz persönlichen Feiertag wurde das Ehepaar jetzt von Beatrix Leise-Lesser, die in Schwifting für die Seniorenbetreuung verantwortlich ist, mit einem dreigängigen „Liebes-Menü“ verwöhnt, ehe Schwiftings Bürgermeister Richard Schaller als einer der ersten Gratulanten in die Senioren-Wohnanlage kam. Später am Tag ließen sich die Jubilare dann bei Kaffee und Kuchen ausgiebig von Freunden und Bewohnern sowie Pfarrer Detlev Möller feiern. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren