Newsticker
Vizekanzler Scholz rechnet mit Lockdown-Verlängerung um zwei Wochen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Herrsching: Betrunkener Exhibitionist schläft im Auto ein

Herrsching

27.11.2020

Herrsching: Betrunkener Exhibitionist schläft im Auto ein

Die Polizei hat in Herrsching einen Exhibitionisten festgenommen, der betrunken in seinem Auto schlief.
Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

In Herrsching bekommt ein Exhibitionist gleich doppelt Ärger. Die Polizei macht eine kuriose Entdeckung.

Auf einem Parkplatz in Herrsching hat ein Exhibitionist am frühen Donnerstagabend mit heruntergelassener Hose vor seinem Auto an seinem Glied manipuliert. Ein Zeuge meldete den Vorfall der Polizei. Die machte vor Ort eine kuriose Entdeckung.

Wie die Herrschinger Inspektion berichtet, fand die Streifenbesatzung den 63-jährigen Mann aus Herrsching halb nackt auf dem Fahrersitz seines Autos vor. Doch damit nicht genug: Die Beamten stellten auch noch starken Alkoholgeruch bei dem 63-Jährigen fest.

Der Mann war auch betrunken mit dem Auto gefahren

Nachdem der Zeuge angegeben hatte , dass dieser Mann vor etwa zehn Minuten mit seinem Auto auf den Parkplatz gefahren war, wurde bei dem Exhibitionisten ein Alkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert jenseits von 1,1 Promille ergab, was einen Straftatbestand und nicht mehr nur eine Ordnungswidrigkeit nahelegt. Der Mann musste anschließend auch noch zur Blutentnahme und wird nun nicht nur wegen einer exhibitionistischen Handlung, sondern auch wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt. (lt)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren