Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Herrsching: Corona-Pandemie: Herrsching stockt Kühlplätze für Särge auf

Herrsching
16.01.2021

Corona-Pandemie: Herrsching stockt Kühlplätze für Särge auf

Mit einem zehn Särge fassenden Kühlcontainer wappnet sich Herrsching für den Fall steigender Zahlen von Todesfällen. Bürgermeister Christian Schiller (rechts) und Bestatter Luciano Peccolo stellten den Container jetzt vor.
Foto: Gemeinde Herrsching

Plus Herrsching rüstet sich mit einem Kühlcontainer gegen eine steigende Zahl von Sterbefällen. Wie Bürgermeister Christian Schiller die Beschaffung begründet und wie sich die Lage für Gemeinden und Bestatter darstellt.

Was ist da in Herrsching los? Mit einem Kühlcontainer, in dem bis zu zehn Verstorbene Platz haben, wappnet sich die Gemeinde gegen einen Mangel an Kühlplätzen für Tote. Zuvor hatte das für die Gemeinde tätige Bestattungsunternehmen vor einem solchen möglicherweise entstehenden Mangel gewarnt. Ist die Situation vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie inzwischen so dramatisch?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

16.01.2021

Die Beschaffung ist "rein vorsorglich".
Könnte man das als "Panikmache" bezeichnen???

Permalink