Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Historisches Archiv: Wo Zeitungen gebügelt werden

Historisches Archiv
21.08.2018

Wo Zeitungen gebügelt werden

Aus rund fünf Millionen Original-Zeitungen sucht Siegfried Taatz (oben) genau die eine heraus, die ein Kunde zu einem besonderen Anlass verschenken möchte. Frisch gebügelt verlässt das Unikat die Hauswiesenstraße in Kaufering, wo er zusammen mit seinen Eltern Michael und Edeltraut (im Bild unten rechts) die Zeitdokumente sammelt.
3 Bilder
Aus rund fünf Millionen Original-Zeitungen sucht Siegfried Taatz (oben) genau die eine heraus, die ein Kunde zu einem besonderen Anlass verschenken möchte. Frisch gebügelt verlässt das Unikat die Hauswiesenstraße in Kaufering, wo er zusammen mit seinen Eltern Michael und Edeltraut (im Bild unten rechts) die Zeitdokumente sammelt.

Bei Siegfried Taatz in Kaufering werden Menschen fündig, die zu besonderen Anlässen ein ungewöhnliches Geschenk suchen. Aber auch für Film und Fernsehen sind die alten Original-Zeitungen von Bedeutung

Genau gezählt hat sie niemand, die vermutlich rund fünf Millionen Zeitungen, die im historischen Zeitungsarchiv von Siegfried Taatz in Kaufering lagern. Aber durchblättert und auf Mängel geprüft wurde im Laufe der Jahre jedes einzelne Exemplar und daran hat sich bis heute nichts geändert. Schließlich wünschen sich die Kunden als Geschenk zum runden Geburtstag, zum Hochzeitstag oder zu einem anderen Jubeltag eine Original-Ausgabe ihrer Wunschzeitung in einwandfreiem Zustand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.