Newsticker
Liefern die USA moderne Raketensysteme an die Ukraine?
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Hofstetten: Radfahrerin übersieht bei Hofstetten ein Auto und wird frontal erfasst

Hofstetten
15.10.2020

Radfahrerin übersieht bei Hofstetten ein Auto und wird frontal erfasst

Ein Unfall mit einer Radfahrerin hat sich bei Hofstetten ereignet.
Foto: Ralf Lienert (Symbolbild)

Unfall bei Hofstetten: Beim Überqueren einer Straße übersieht eine Radfahrerin ein Auto. Sie wird erfasst und meterweit durch die Luft geschleudert.

Ihren zweiten Geburtstag kann eine 76 Jahre alte Frau feiern, die am Mittwochnachmittag bei Hofstetten von einem Auto erfasst worden ist. Wie die Polizei mitteilt, querte die Frau gegen 14.30 Uhr mit ihrem Pedelec die Kreisstraße LL23, die von Utting nach Pürgen führt, im Bereich eines asphaltierten Feldweges. Dabei übersah sie einen aus Richtung Finning kommenden SUV eines 58-Jährigen. Sie wurde frontal erfasst und über die Gegenfahrbahn in den angrenzenden Grünstreifen geschleudert. Das Fahrrad lag rund 15 Meter weit von der Unfallstelle entfernt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.