Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Hollywood-Stars auf dem roten Teppich

Party

18.02.2015

Hollywood-Stars auf dem roten Teppich

Die Gewinner der Maskenprämierung (von links): Franziska Meichelböck, Stephan und Marlies Linder.
Bild: am

Faschingsball von Fuchsbau und Landjugend in Kinsau

Der rote Teppich war für alle Gäste ausgelegt, die zum Fuchsbau-Faschingsball nach Kinsau kamen. Schließlich lautete das Thema heuer „Hollywood“ – und die Besucher sollten alle als (verkleidete) Stars kommen. Aber nicht nur die Maschkera waren als Stars unterwegs. Auch drei bekannte Sänger – oder besser gesagt deren Doubles – traten bei dem Ball auf, den die Fuchsschwanzfreunde und die Landjugend auf die Beine gestellt hatten: Yvonne Braunmüller trat als Nana Mouskouri auf die Bühne, André Besel, mit blonder Langhaarperücke, als Britney Spears und Thomas Dollinger imitierte Matthias Reim. Viel Jubel gab es aber auch für die Einlagen der Schongauer Faschingsgesellschaft und der Schwabbrucker Showtanzgruppe. Und die Kinsauer Band „Foxtails“ sorgte für beste Stimmung.

Für die besten Kostüme verliehen die Bandmitglieder eine ganz besondere Auszeichnung: den „Goldenen Fuchs“. Die Gewinner waren Franziska Meichelböck aus Schwabbruck, die sich als Hutmacherin aus „Alice im Wunderland“ verkleidet hatte, sowie Stephan und Marlies Linder aus Kinsau, die als Fred und Wilma Feuerstein direkt aus der Steinzeit zum Faschingsball gekommen waren. (am)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren