Newsticker

Mit Ausnahme der Kanaren: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Spanien
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. In bereits dritter Generation

30.08.2007

In bereits dritter Generation

Kaufering (vaf) - Seit 60 Jahren und in dritter Generation führt die Familie Gschwill ihre Kauferinger Landmetzgerei. Bei einem Hoffest am kommenden Samstag soll das Jubiläum groß gefeiert werden.

Die traditionellen Rezepte, die schon die Großeltern Franziska und Jakob Gschwill verwendeten, werden bis heute für die Fleisch- und Wurstwaren der Landmetzgerei benutzt. Die Tiere kommen aus bäuerlichen Betrieben in der Umgebung, die Produkte im Hauptgeschäft am Brückenring und den drei Filialen aus eigener Schlachtung.

Im Jahr 1971 hat Metzgermeister Jakob Gschwill den elterlichen Betrieb und 1975 neue Produktionsräume errichtet. Sohn Michael Gschwill, ebenfalls Metzgermeister, unterstützt seit 2002 den Vater im Familienbetrieb. "19 zum größten Teil langjährige Mitarbeiter leisten qualitativ hochwertige Arbeit in der Schlachterei, der Produktion und im Verkauf", berichtet die Familie. Drei Lehrlinge werden derzeit in die Geheimnisse der Metzgerei eingeweiht. Erst kürzlich wurde die Metzgerei mit zwei Silbermedaillen ausgezeichnet. Beim internationalen Qualitätswettbewerb wurden die Produkte "Wiener Würstchen" und "fettreduzierte feine Schinkenwurst" prämiert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren