Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Interview: Ein Zeichen für Dießen

Interview
03.03.2015

Ein Zeichen für Dießen

Matthias Rodach ist der Schöpfer des „Manns mit dem goldenen Fisch“, der voraussichtlich ab dem Sommer ein neues Wahrzeichen in Dießen sein wird.
Foto: Katharina Ranftl

Matthias Rodach, der Mann mit dem goldenen Fisch und warum es sich dabei ausgerechnet um einen Karpfen handelt

Die Baustelle in der Mühlstraße ruht zwar seit Dezember, für Gesprächsstoff sorgt sie aber trotzdem. Die „Kunst am Bau“ macht es möglich. Denn während der Winterpause haben Jury und Gemeinderat entschieden: „Der Mann mit dem goldenen Fisch“ soll einen künstlerischen Akzent in dem neu gestalteten Straßen- und Bachraum setzen. Das LT sprach mit dem Bildhauer Matthias Rodach, der mit der künstlerischen Gestaltung beauftragt wurde – am Tag, nachdem er mit Freunden seine Beauftragung gefeiert hatte. Und dabei gab es? Na was wohl – eine Bouillabaisse mit Karpfen vom Ammersee.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.