1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Jenseits der Schmerzgrenze

Pflugdorf-Stadl

23.03.2017

Jenseits der Schmerzgrenze

Spannende Wettkämpfe lieferten sich die Fingerhakler bei der Gaumeisterschaft in Antorf. Links am Tisch: Andreas Schwarzwalder.

Die Pflugdorf-Stadler Fingerhakler verteidigen den Gaupokal und kämpfen stark.

Die Pflugdorf-Stadler Fingerhakler waren wieder erfolgreich: 62 Fingerhakler trafen sich zur Gaumeisterschaft in Antorf, um die Sieger aus den drei Ortsgruppen in 13 Alters- und Gewichtsklassen zu ermitteln. Die ersten drei Sieger sind: Antdorf-Eberfing, Peißenberg-Forst und Pflugdorf-Stadl.

Die 17 Teilnehmer aus Pflugdorf-Stadl hatten sich vorgenommen, den im letzten Jahr gewonnenen Gau-Pokal zu verteidigen, und so erzielten sie nicht nur gute Einzelergebnisse, sondern sammelten auch Punkte für die Mannschaftswertung.

Zu Beginn der Gaumeisterschaft boten die sieben Nachwuchshakler aus Pflugdorf-Stadl starke Leistungen. Gingen doch einige über ihre Schmerzgrenze hinaus und zeigten den Zuschauern sehr spannende Wettkämpfe. Mit einem ersten Platz in der Altersklasse 6 und 7 Jahre konnte Jakob Sturm sein bisher bestes Ergebnis erzielen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Gut vorbreitet präsentierten sich auch die Seniorenhakler. Einen ersten Platz erkämpften sich zwar nur Johannes Helmberger in der Juniorenklasse und Stephan Harrer im Mittelgewicht, aber aufgrund der guten Mannschaftsleistung gewannen die Pflugdorf-Stadler die Gesamtwertung mit zwei Punkten Vorsprung vor den Haklern aus Peißenberg-Forst. Somit verteidigten die Pflugdorf-Stadler Fingerhakler erstmals in der 46jährigen Vereinsgeschichte ihren Titel.

Bei der Preisverleihung erhielt jeder Hakler eine Urkunde und einen Preis, womit so mancher seinen Schmerz am Finger vertrösten konnte. Die Nachwuchshakler trainieren nun für die Bayerischen Schülermeisterschaften, die am Ostermontag in der Tiefstollenhalle in Peißenberg ausgetragen werden.

Die Seniorenhakler kämpfen am 25. Mai bei der Alpenländischen und am 16. Juli bei der Bayerischen Meisterschaft im Schlierachgau. Diesjähriger Höhepunkt wird aber die 59. Deutsche Meisterschaft sein: Etwa 150 Fingerhakler werden am 28. August in Pflugdorf-Stadl zu Gast sein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren