Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Johnny Cashs Tochter kommt ins Stadttheater Landsberg

Landsberg

12.02.2018

Johnny Cashs Tochter kommt ins Stadttheater Landsberg

Rosanne Cash kommt nach Landsberg
Bild: Clay-Patrick McBride

Die Sängerin ist mehrfache Grammy-Preisträgerin und wird am 1. August in Landsberg ein Konzert im Stadttheater geben. Karten gibt es ab Donnerstag.

Rosanne Cash ist die Tochter des ikonenhaften Johnny Cash. Aber das allein macht noch keine große Künstlerin. Rosanne Cash (geboren 1955) ist mehrfache Grammy Preisträgerin und ganz vorne in der Speerspitze der amerikanischen Singer-Songwriterinnen. Sie pflegt einen eigenen unverkennbaren Stil des Geschichtenerzählens und wenn sie nicht gleich Kurzgeschichten schreibt, packt sie ihre Stories zusammen mit ihrem Mann John Leventhal musikalisch in ein Gewand aus Folk, Country Music, Rock und Popmusik.

Stadttheater wird 140 Jahre alt

Johnny Cash kaufte wenige Jahre vor ihrer Geburt seine erste Gitarre in Landsberg. Damals hatte er noch keine Karriere. Seine älteste Tochter besucht am Mittwoch, 1. August nun erstmals Landsberg, wahrscheinlich auf dem Zenith ihres Schaffens. Das Konzert ist einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr des Landsberger Stadttheaters. Es wird heuer 140 Jahre alt.

Der Kartenvorverkauf startet am Donnerstag, 15. Februar beim LT-Ticketservice im Reisebüro Vivell am Hauptplatz in Landsberg und im Theaterbüro in der Schlossergasse.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren