Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Karawane in die Zukunft

10.04.2014

Karawane in die Zukunft

Musik machen, (Stelzen-)Theater spielen, Filme produzieren, tanzen, gemeinsam eine Bühnenshow produzieren, neue, länderübergreifende Freundschaften schließen: Das bietet das regionale PASCH-Sommercamp, das vom 10. bis 22. August 2014 in Istanbul stattfindet. PASCH steht dabei für die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“. Mehr als 1700 Partnerschulen sind daran beteiligt und wollen nachhaltiges Interesse für Deutschland und die deutsche Sprache wecken - insbesondere in den Schwerpunktregionen Asien, Naher und Mittlerer Osten sowie in Mittel- und Osteuropa. Das Auswärtige Amt koordiniert die Initiative und setzt sie gemeinsam mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, dem Goethe-Institut, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst und dem Pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz um. 120 PASCH-Schüler aus zwölf Ländern der Region Südosteuropa (SOE), 30 Schüler aus Deutschland, zwölf Begleitlehrer, Zehn Studenten aus Jena als Teamer vor Ort sowie einige Studenten der Universität Istanbul als ortskundige Stadttourleiter kommen zusammen, um Grenzen zu überwinden und in eine gemeinsame Zukunft zu schauen. Stelzentheater ist ein Bereich innerhalb unterschiedlicher Projektgruppen, unter denen die beteiligten Schüler wählen und in denen sie kreativ sein können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.