Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kaufering: Anwohner in Kaufering klagen über Lärm und Gestank

Kaufering
16.11.2020

Anwohner in Kaufering klagen über Lärm und Gestank

Anwohner des Kauferinger Wörnitzwegs klagen seit Jahren über die Geruchsbelästigung aus der Kanalisation. Jetzt kommt auch noch Lärm hinzu.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Plus Anwohner in Kaufering klagen über Gestank und Lärm in der Kanalisation. Das Problem ist ein Dauerbrenner. Zuständig ist Igling. Was getan wird.

„Wir haben jetzt nicht mehr nur ein Gestank – sondern auch ein Lärmproblem“, schilderte Klaus Frösel aus dem Wörnitzweg im Rahmen der Fragemöglichkeit für Kauferinger Bürger zu Beginn der vergangenen Marktgemeinderatssitzung. Das Thema sorgt seit Jahren für Gesprächsstoff und das nicht nur bei den Anwohnern im Wörnitzweg in Kaufering. Auch im Gemeinderat Igling wird das Problem immer wieder diskutiert. Der „Übeltäter“ ist ein Übergabeschacht des Iglinger Abwassers in das Kanalsystem von Kaufering. Der Schacht befindet sich am Wörnitzweg und muffelt dort vor sich hin – mal mehr, mal weniger.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.