Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kaufering: Erst besinnlich, dann gefährlich: Angriff mit Messer

Kaufering
23.12.2016

Erst besinnlich, dann gefährlich: Angriff mit Messer

Hier war noch alles in Ordnung: Landrat Thomas Eichinger (vorne) und Bürgermeister Erich Püttner verteilten Geschenke an die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft am Lechtalbad.
Foto: Julian Leitenstorfer

Am Nachmittag fand eine Adventsfeier in einer Asylbewerberunterkunft statt, am Abend gingen dann vier Bewohner aufeinander los.

Landrat Thomas Eichinger nahm am Lagerfeuerplatz, beschenkte junge Flüchtlingskinder und gönnte sich danach einen Kinderpunsch. Es war eine friedliche Adventsfeier, die die ehrenamtlichen Helfer für die Bewohner der Asylunterkunft in der ehemaligen Tennis- und Soccerhalle beim Lechtalbad in Kaufering organisiert hatten. Am Abend ging es dort allerdings weniger besinnlich zu. Aufgrund einer Auseinandersetzung ermittelt die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck jetzt wegen zwei versuchten Tötungsdelikten und gefährlicher Körperverletzung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.