Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kaufering: Kaufering: Dreister Eierdieb wird gefilmt

Kaufering
13.09.2021

Kaufering: Dreister Eierdieb wird gefilmt

Ein Eierdieb hat in Kaufering zugeschlagen. Er wurde aber bei seiner Tat gefilmt.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

In Kaufering bedient sich ein Mann mit Eiern und Nudeln ohne zu zahlen. Doch seine Tat bleibt nicht unbemerkt.

Schnell überführt wurde ein Mann aus München, der am Samstagnachmittag aus einem Selbstbedienungsladen in Kaufering Eier und Nudeln genommen hat, ohne ausreichend zu bezahlen.

Statt 44,50 nur 4,80 Euro bezahlt

Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann mit seinem Auto zu dem Selbstbedienungsladen und packte dort Eier und Nudeln im Wert von 44,50 Euro ein. Als er bemerkte, dass es in dem Laden Videoüberwachung gibt, bezahlte er 4,80 Euro in Kleingeld. Anschließend fuhr der Mann weg.

Das Kennzeichen des Autos wurde mittels Videoüberwachung gefilmt. So konnte der in München wohnende Tatverdächtige von der Polizei schnell ermittelt werden. (lt)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.