Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kaufering: Kauferinger Rolf Kron darf derzeit nicht als Arzt arbeiten

Kaufering
09.06.2021

Kauferinger Rolf Kron darf derzeit nicht als Arzt arbeiten

Gegen den Kauferinger Arzt Rolf Kron wird wegen des Ausstellens falscher Masken-Befreiungsatteste ermittelt. Inzwischen wurde gegen den 58-Jährigen ein vorläufiges Berufsverbot verhängt.
Foto: Thorsten Jordan (Archiv)

Plus Dem Arzt aus Kaufering wird vorgeworfen, in der Corona-Pandemie falsche Masken-Befreiungsatteste auszustellen. Die Augsburger Staatsanwaltschaft greift durch.

In der Corona-Pandemie soll der Kauferinger Arzt Rolf Kron massenhaft falsche Masken-Befreiungsatteste ausgestellt haben (LT berichtete). Die Augsburger Staatsanwaltschaft ermittelt deswegen gegen den 58-Jährigen. Auf deren Antrag hat der leitende Ermittlungsrichter vor einigen Wochen ein vorläufiges Berufsverbot gegen Kron verhängt, wie Oberstaatsanwalt Matthias Nickolai auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigt. Auch Alexandra Wiltsch, Geschäftsführerin des Ärztlichen Bezirksverbands Oberbayern, äußert sich zum Fall. Derweil geht Rolf Kron im Internet auf Geldsuche.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.