Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kaufering: Weil und Kaufering einigen sich bei Mittelschülern

Kaufering
09.06.2021

Weil und Kaufering einigen sich bei Mittelschülern

Kauferings Bürgermeister Thomas Salzberger (vorn) und Weils Rathauschef Christian Bolz unterzeichnen eine Vereinbarung, die regelt wo Mittelschüler aus dem Kauferinger Schulsprengel künftig unterrichtet werden.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Seit seinem Amtsantritt kämpft Thomas Salzberger dafür, dass Kauferinger Schüler nicht mehr nach Weil fahren müssen. Die Gemeinden unterzeichnen eine Vereinbarung.

Es war ein Thema, das Thomas Salzberger nach seiner Wahl zum Kauferinger Bürgermeister im Jahr 2019 sofort anging: Mittelschüler aus der Marktgemeinde, Igling und Hurlach, die in Weil zur Schule gehen, sollen wieder in Kaufering unterrichtet werden (LT berichtete). Am Mittwoch haben Thomas Salzberger und Weils Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Christian Bolz eine Vereinbarung unterzeichnet und informiert, wie die Neuregelung aussehen und ab wann sie gelten soll.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.