Newsticker
Das RKI meldet 774 Corona-Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 6,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kaufering: Wirtschaftsminister Aiwanger eröffnet Ausbildungsmesse in Kaufering

Kaufering
26.09.2019

Wirtschaftsminister Aiwanger eröffnet Ausbildungsmesse in Kaufering

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger eröffnete die Landsberger Ausbildungsmesse auf dem Kauferinger Sportgelände, mit dabei waren unter anderem (von links) Heidrun Hausen (Delo Industrieklebstoffe), Veranstalter Markus Wasserle und Zweite Bürgermeisterin Gabriele Triebel.  
4 Bilder
Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger eröffnete die Landsberger Ausbildungsmesse auf dem Kauferinger Sportgelände, mit dabei waren unter anderem (von links) Heidrun Hausen (Delo Industrieklebstoffe), Veranstalter Markus Wasserle und Zweite Bürgermeisterin Gabriele Triebel.  
Foto: Thorsten Jordan

Mit einem Bekenntnis zur beruflichen Ausbildung ist es für den Politiker nicht getan. Bei den Handwerkern warten ein paar praktische Aufgaben.

Volles Haus bei der Landsberger Ausbildungsmesse in Kaufering: Bereits bevor Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Markus Wasserle vom Verein für Berufsorientierung die Veranstaltung am Donnerstag um 18 Uhr eröffneten, drängten sich viele Schüler – häufig in Begleitung ihrer Eltern – in den drei Hallen und auf dem Freigelände. 115 Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistungen sowie Behörden überwiegend aus der Region werben dort noch bis zum Freitag um beruflichen Nachwuchs.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.