Newsticker

US-Forscher: Weltweit eine Million Corona-Tote seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Keine Frage des Geschmacks

01.07.2010

Keine Frage des Geschmacks

Über Geschmack lässt sich nicht streiten, über Kunst schon. Ei, Herz und Labyrinth sind wohl keine bedeutsamen Kunstwerke, dies könnten selbst die Liebhaber der Betonskulpturen von Bernd Dudek so sehen. Die mangelnde Nachfrage auf das Kaufangebot der Gemeinde heuer im Frühjahr ist nur der materielle Beweis.

Muss es an dieser Stelle große Kunst sein? Sicherlich nicht. Warum nicht ein paar bunte Flecken im Grün des Parkes zulassen, wenn es vielen gefällt? Anderen Künstlern ist der Park dadurch aber als Ausstellungsort verwehrt, angesichts der Dominanz der Betonteile. Die Befürworter müssen sich darum fragen lassen, warum gerade diesem in seinen letzten Jahren in Utting problematischen Künstler so viel Raum gegeben wird.

Bürgerentscheide in Sachen Kunst sind ein schwieriges Thema: Die Augsburger haben sich mit der Vertreibung der Lüpertzschen Aphrodite vom Ulrichsplatz lächerlich gemacht.

Utting läuft Gefahr, bunte Betonteile eines Künstlers stehen zu lassen, der in seinem künstlerischen Schaffen bisher keine große Bedeutung erlangte. "Ammersee Seite 37

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren