Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Keine Langeweile bei Campen und Lagerfeuer

Ferienprogramm

20.02.2018

Keine Langeweile bei Campen und Lagerfeuer

Bunte Angebotspalette

Das Ferienprogramm vom Amt für Jugend und Familie, Kommunale Jugendarbeit, bietet laut Programmübersicht wieder viele abwechslungsreiche und ausgefallene Angebote, die die Ferien für Mädchen und Buben aus dem Landkreis noch schöner machen können. Anmelden kann man sich für alle Angebote ab Samstag, 24. Februar, von 8.30 bis 11 Uhr im Foyer des Landratsamtes. Einige Beispiele aus den Programmheft werden nachfolgend aufgezählt.

Die erste Pfingstferienwoche beginnt für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 13 Jahren erlebnisreich mit einer Fahrt ins österreichische Kopfing zum Baumkronenweg. Der Naturerlebnispfad, die Riesenrutsche und ein Schwimmbadbesuch sind eine willkommene Abwechslung zu den Ferien im bekannten Zuhause. Ebenfalls in die Natur geht es für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren mit der Schwedenfreizeit. Es wird eine abgerundete Mischung aus Wildcampen, Kanadier fahren und Abenden am Lagerfeuer geboten.

Kleine und große Zirkustalente von sieben bis zwölf Jahren sowie von 13 bis 17 Jahren stellen ihr Können im Zirkuszeltlager vom 13. bis 19. August und auf dem Jugendzirkusfestival vom 21. bis 26. August auf die Probe. Diabolo, Devil-Stick, Akrobatik, Jonglage, Clownerie und Einrad fahren kann erlernt, vertieft und bei der großen Gala präsentiert werden.

Mehr Informationen zu allen Angeboten gibt online unter www.landkreis-landsberg.de und im Programmheft. Fragen zur Anmeldung und zu den Angeboten können unter der Telefonnummer 08191/1291264 gestellt werden. (pake)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren