Newsticker
Nach angeordnetem Rückzug: Noch sitzen ukrainische Soldaten und Zivilisten in Sjewjerodonezk fest
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Kiesabbau: Bis zum Grundwasser gebaggert

Kiesabbau
09.06.2015

Bis zum Grundwasser gebaggert

Die Grundwasserebene wurde in der gemeindlichen Kiesgrube in Unterfinning angeschnitten. Inzwischen wurde bereits wieder Kies eingebracht, möglicherweise muss noch mehr aufgefüllt werden.
Foto: Julian Leitenstorfer

Müssen in Unterfinning noch weitere 7000 Kubikmeter wieder in der Grube aufgeschüttet werden?

In der gemeindlichen Kiesgrube in Unterfinning ist zu tief gegraben worden. Deshalb musste jetzt wieder mit Kies verfüllt werden. Davon berichtete Bürgermeister Siegfried Weißenbach in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Wie es weitergehen soll, ist noch offen, der Bürgermeister will das Thema in einer der nächsten Sitzung auf die Tagesordnung bringen. Denn derzeit prüft das Wasserwirtschaftsamt Weilheim noch, ob die Grube noch weiter mit Wandkies aufgefüllt werden muss, das Landratsamt erarbeitet einen neuen Bescheid.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.