Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kino: Star-Rummel auf dem blauen Teppich

Kino
06.09.2019

Star-Rummel auf dem blauen Teppich

Oscar-Preisträgerin Caroline Link, Jule Ronstedt und Rainer Bock kamen zur Eröffnung des Fünf Seen Filmfestivals nach Starnberg (oben). Unten: Der bei Augsburg lebende Regisseur Norbert Lechner und sein Filmteam präsentierten den Film „Zwischen die Mauer“. Festivalleiter Matthias Helwig (unten, Zweiter von rechts) führte Interviews.
2 Bilder
Oscar-Preisträgerin Caroline Link, Jule Ronstedt und Rainer Bock kamen zur Eröffnung des Fünf Seen Filmfestivals nach Starnberg (oben). Unten: Der bei Augsburg lebende Regisseur Norbert Lechner und sein Filmteam präsentierten den Film „Zwischen die Mauer“. Festivalleiter Matthias Helwig (unten, Zweiter von rechts) führte Interviews.

Bei der Eröffnung des Fünf Seen Filmfestivals in Starnberg ist eine Oscar-Preisträgerin Ehrengast. Bis Donnerstag werden mehr als 150 Filme aus 41 Ländern gezeigt. Zum Auftakt ist ein besonderes Liebesdrama zu sehen

Star-Rummel auf dem blauen Teppich zur Eröffnung des Fünf Seen Filmfestivals. Zum Start kam nicht nur Ehrengast und Oscar-Preisträgerin Caroline Link nach Starnberg angereist. Der bei Augsburg lebende Regisseur Norbert Lechner zeigte sein neuestes Werk. Das DDR-Liebesdrama „Zwischen uns die Mauer“ feierte in der Starnberger Schlossberghalle Weltpremiere und Lechner hatte dazu sein gesamtes Filmteam mitgebracht, darunter auch die beiden Hauptdarsteller Lea Freund und Tim Bülow.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.