Newsticker
Wolodymyr Selenskyj telefoniert erneut mit Bundespräsident Steinmeier
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Klangvortrag: Der Lech, der wilde Hund

Klangvortrag
02.03.2015

Der Lech, der wilde Hund

Bei der Veranstaltung „Lechliebe: Musik – Bilder – Texte“ gab es Informationen, Geschichten und auch Musik über den Heimatfluss. Im Bild: Hans Schütz, einer der drei Mitwirkenden. 

Drei Männer zeigen ihre Liebe zu unserem Heimatfluss auf ganz besondere Art

Früher war er voller Kraft, unbändig und wild. Ein Paradies für Tiere und Pflanzen. Oft auch ein Sorgenkind der Anwohner, wenn er mal wieder über die Ufer trat und Häuser, Schulen und Gärten überschwemmte. Heute ist unser Heimatfluss, der Lech, eingedämmt, krank und kaputt. So erzählt es einer der fundiertesten Kenner der Materie, der Augsburger Eberhard Pfeuffer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.