Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Kommentar: Diskussion um Heizstrahler in Landsberg: Draußen ist das neue Drinnen

Diskussion um Heizstrahler in Landsberg: Draußen ist das neue Drinnen

Kommentar Von Alexandra Lutzenberger
23.11.2021

Plus Schwierige Diskussionen um die Heizstrahler in der Außengastronomie in Landsberg. Erst angeschafft, dürfen sie nun nicht zum Einsatz kommen. Das verstehe, wer will. Ein Kommentar von LT-Redaktionsleiterin Alexandra Lutzenberger.

In Sachen Außengastronomie und der verbotenen Heizstrahler ist man gewillt, dem Landsberger Bürgermeister Felix Bredschneijder einfach mal nur zuzustimmen. Schade, dass er nicht in der betreffenden Sitzung war, vielleicht wäre die Abstimmung dann anders ausgegangen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

24.11.2021

Tja, der Markt Kaufering hat soeben mitgeteilt, dass Terrassenheizstrahler NICHT benutzt werden dürfen.

Permalink