Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Hilfen für Gastwirte sind nicht nur eine nette Geste

Hilfen für Gastwirte sind nicht nur eine nette Geste

Daniel Weber
Kommentar Von Daniel Weber
15.01.2021

Plus Viele Wirte im Landkreis Landsberg warten auf staatliche Hilfe. Wie LT-Redakteur Daniel Weber die Lage beurteilt.

In einer Krise gilt es, sich mit dem Nötigsten zufriedenzugeben. Wenn wir Gefahr laufen, dass wegen überlasteter Krankenhäuser heilbare Menschen sterben, kann man von den Bürgern im Landkreis Landsberg erwarten, eine Zeit lang auf Kleinigkeiten wie das Essengehen zu verzichten. Aber das heißt nicht, dass die Gastronomie ein überflüssiger Luxus ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

16.01.2021

Die Wirte sollten sich mit ihrem Anliegen zuerst an ihre Brauereien wenden. Die verhalten sich nämlich wie Drogenbarone es so machen: Der Stoff muss unters Volk und wenn die Kleindealer aka Gastwirte ablosen, dann verkaufen sie ihr Dope halt im Supermarkt.

Permalink