Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Illegale Autorennen: Teilnehmer müssen aus dem Verkehr gezogen werden

Illegale Autorennen: Teilnehmer müssen aus dem Verkehr gezogen werden

Kommentar Von Dominic Wimmer
24.08.2020

Sie gefährden nicht nur sich, sondern vor allem andere: LT-Redakteur Dominic Wimmer hat kein Verständnis für die Teilnehmer von illegalen Autorennen.

Muss den erst etwas Schlimmes passieren, damit manche Leute wachgerüttelt werden? Immer wieder kommt es in Deutschland bei illegalen Autorennen zu Toten und Schwerverletzten. So auch am Wochenende erst in Dresden, wo ein Bub von einem Auto getötet wurde, dessen Fahrer sich wohl mit einem anderen ein Rennen lieferte. Dass nun offenbar auch im Landkreis Landsberg immer öfter Fahrer von PS-starken Autos auf öffentlichen Straßen testen wollen, wessen Wagen schneller ist, ist bitter. Diese Leute gefährden nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.