Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Mit Abstand Fasching feiern, geht nicht

Mit Abstand Fasching feiern, geht nicht

Kommentar Von Margit Messelhäuser
25.08.2020

Die Chancen, dass man im kommenden Jahr im Landkreis Landsberg Fasching feiern kann, sind gering. Unter den gegebenen Umständen würde es aber auch keinen Spaß machen, findet LT-Redakteurin Margit Messelhäuser.

Der Landkreis Landsberg zählt zu den Faschingshochburgen in der Region. Es gibt die traditionellen Veranstaltungen, wie den den „Lumpigen“ in Landsberg, den Faschingsumzug in Untermühlhausen, den Handballerball und den Rosenmontagsball in Dießen. Natürlich wäre es schade für alle Faschingsfreunde, wenn diese Veranstaltungen aufgrund von Corona ausfallen würden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.