Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Kommentar: Nebenwirkungen und Medikamente: Was hat sich verändert?

Nebenwirkungen und Medikamente: Was hat sich verändert?

Kommentar Von Alexandra Lutzenberger
26.11.2021

Plus Es wird eine ruhige Vorweihnachtszeit. Allerdings nur für uns und nicht für das Pflegepersonal in den Kliniken. Deshalb ist eine Impfung ein wichtiger Schutz. Doch viele Menschen haben immer noch Angst. Warum man sich doch impfen lassen sollte? Ein Kommentar von LT-Redaktionsleiterin Alexandra Lutzenberger.

60 Jahre ist es her und seit 60 Jahren ist Contergan in Deutschland jedem ein Begriff. Viele werden hier jetzt hellhörig, gerade in unseren Zeiten. Ein Medikament, das schwere Schädigungen verursachte. Ein Medikament, das Schwangeren helfen sollte und ihnen dann maßgeblich schadete. Kein lebenswichtiges Medikament. Damals nahm man noch vieles, was vom Arzt kam, unbefangen ein. Das Vertrauen war viel größer. Die Menschen haben gelernt und sind vorsichtiger. Ein kritischer Umgang mit Medikamenten, aber auch mit Impfstoffen, wie sie bei Corona eingesetzt werden, ist in jedem Fall sinnvoll und wichtig, um gerade solche Stoffe noch sicherer und noch effektiver zu machen. Und das erleben wir gerade, denn die Impfung bietet für die meisten Menschen einen guten Schutz. Das belegen die Zahlen in den Kliniken, denn meist belegen nur noch Ungeimpfte die Intensivstationen. Corona zu leugnen und die Impfung generell in Verschwörungstheorien zu verteufeln, macht also überhaupt keinen Sinn mehr. Die Zahlen sprechen inzwischen eine deutliche Sprache.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.