Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Rückhaltebecken: Der Ärger der Iglinger

Rückhaltebecken: Der Ärger der Iglinger

Kommentar Von Thomas Wunder
08.02.2021

Plus Das umstrittene Rückhaltebecken bei Holzhausen wird gebaut. LT-Redakteur Thomas Wunder kritisiert das Vorgehen des Wasserwirtschaftsamts.

Nun ist es also so weit, die Arbeiten für den Bau eines Rückhaltebeckens bei Holzhausen haben begonnen. 20 Jahre sind ins Land gegangen, 20 Jahre, in denen die Gemeinde Igling und die Eigentümer der betroffenen Grundstücke vergeblich gegen den Bau dieses Hochwasserschutzprojekts gekämpft haben. Am Ende hat sich das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth mit seiner Idee durchgesetzt, fernab von den von einem Hochwasser gefährdeten Ortschaften im Landkreis Ostallgäu und im Landkreis Augsburg ein gigantisches Staubecken zu errichten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.